Schlagwort-Archive: Krimi

Garmischer Krimispektakel

Ab heut kann man „Garmischer Mordstage“ erwerben, bestellen, das Buch ins Osternest legen, (macht sich gut neben dem Hasen), es verschlingen, sich und andere damit überraschen oder einfach belohnen. Ganz nach Gusto – ich wünsche jedenfalls maximalen Spaß mit dem Roman. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Maximal pathetisches Plädoyer für kleine Genüsse

Unlängst hat mich beim fußgängerischen Warten an der Ampel ein älterer Mann angesprochen: „Weißt du, alle meine Kinder haben zwei Beine. Die Enkelkinder auch.“ Ich hab ihn beglückwünscht, wir haben uns zugenickt und gingen unserer Wege. Warum ihm diese Botschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf ein hirnhaftes neues Jahr!

…und ich wünsch Allen und jedem Wesen von Herzen, dass es im neuen Jahr den Oxytocinspiegel hoch halten kann – kuscheln halt. Bester Vorsatz ever. Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pizza im Kopf

Virus Logbuch, achtzehnter Tag: Ein Film läuft vor meinem inneren Auge ab, als ich einen Blick auf meine verbrannte Fertigpizza werfe. Plötzlich offenbart sich mir die Welt. Ich kann es klar sehen. Sardellen, die das Artensterben repräsentieren, die Überfischung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben, Krause zum Anhören, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Krimitag

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lesen – Lauschen – Luchsen in Unterschleissheim

Wer schon immer einmal wissen wollte, was die Bücher nachts so alles treiben in einer Bibliothek (vielleicht entblättern sie sich) sollte sich folgenden Termin nicht entgehen lassen: 25.10. 20.00 Uhr Bibliothek Unterschleissheim Ich werde da sein und aus „Der Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auskeulende Gedanken

„Du kannst es nicht jedem/r recht machen.“ So hat schon meine Oma das Gemecker beantwortet, nachdem ich mir die Zunge an ihrer Nudelsuppe verbrannt hab. Wahrscheinlich geht der Spruch zurück bis zur grauen Vorzeit, zum Beispiel den Höhlenbewohnern von Lascaux. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch & Bohne & Wein & Sandner

Oft wird man als Autor bei Lesungen mit der essentiellen Frage konfrontiert: „Mit oder ohne Kohlensäure?“ („Mit „ schließt sich aus naheliegenden Gründen aus, wenn man nicht just vorhat den Disput in einer Schafherde vorzutragen) Dass ich bei „Buch & … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben, Lesung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Tod kann warten

Der neue Sandner Krimi demnächst mehr davon

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chronossal

In früherer Zeit bist du mit der Sonne aufgestanden, hast den Speer gewetzt, dem Gspusi einen Schmatz aufgedrückt und ab dafür: Dein Frühstück war längst auf den Beinen, das hast du erst hetzen und abstechen müssen. Kühlschrank und Kaffeemaschine sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen