Schlagwort-Archive: bayrischer Krimi

angefuchst

„Fuchsteufelswild“ hat ein neues schickes Cover bekommen (Die zartbeseiteten Vogelliebhaber unter euch könnten sich ja vorstellen, das kleine Viecherl ist geübt in Kung-Fu und setzt grad an zum Roundhousekick) Ansonsten ist es halt wie überall: Erst kommt das Fressen… By … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeit für den Krampus

Der Winter ist ja die beste Jahreszeit fürs Besinnliche. Gerade dann, wenn die Nacht ihr schwarzes Tuch über die fröstelnde Stadt wirft, eignet sich dazu am bestens der akustische Genuss von weihnachtlich-Abgründigem in angenehm warmen Ambiente – quasi leckeres Gebäck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressionen einer Lesung

Zur „Bibliotheksnacht“ in Unterschleißheim war ich eingeladen, um aus „Der Tod kann warten“ zu lesen – und es war mir ein Fest. Sympathische Leut, stimmungsvolles Ambiente, was willst du als Autor mehr? Der zweitbeste Platz bei einer Lesung (besonders wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lesen – Lauschen – Luchsen in Unterschleissheim

Wer schon immer einmal wissen wollte, was die Bücher nachts so alles treiben in einer Bibliothek (vielleicht entblättern sie sich) sollte sich folgenden Termin nicht entgehen lassen: 25.10. 20.00 Uhr Bibliothek Unterschleissheim Ich werde da sein und aus „Der Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chronistenwicht

Das Abtauchen ist geradezu ein mystischer Zustand. Den hab ich mir im Sommer gegönnt, wochenlang ohne elektronischen Firlefanz unterwegs – ohne Trick und doppelten Boden. Aber darüber schreib ich jetzt kein Wort. Oder doch – vielleicht eine kleine Randnotiz: Falls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Webseitenweises

Kurzweilige Site zum Reinschmökern: querblatt.com insbesondere die Buch-Charts haben es mir angetan 😉

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Buchtipp

Ein guter Buchtipp 😉 Bizz! Alternativ lese ich gerade „Ach knallige Welt, du Lunapark“ vom George Grosz. Gegen dessen herzhafte, derbe Couplets schleicht das ein oder andere, aktuell der fleischlichen Begierde gewidmete Machwerk eh bloß im mausgrauen Fell  daher   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Fuchs geht um

Schau dich um! „Fuchsteufelswild“ ist ab heute zu haben. Mein großes Dankeschön gilt allen Menschen, die daran (wissentlich und unwissentlich) ihren Anteil haben, besonders dem Piper Verlag und all jenen zeilenhungrigen Gourmet-LeserInnen, die sich meine vogelwilden Geschichten gerne schmecken lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Für die Katz

Für die Katz Reisen bildet, sagt der Volksmund, das heißt qua Definition: „Es formt den Menschen im Hinblick auf sein Menschsein.“ Wie ich vor kurzem  so durch die Strassen von Lissabon gestrolcht bin, war ich mir dieses Formungsprozesses nicht bewusst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

UNARTIG

Einleitung: Das Schreiben in Mundart wäre eine Unart, oder schlimmer gar, ungenießbares Wörtergebräu, so wird das ab und an postuliert. Um festzustellen, dass es Formen des geschriebenen Wortes gibt, die eine Unart darstellen könnten, musst du wahrscheinlich mindestens Experte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen