Archiv der Kategorie: Literarisches

Interview mit dem Autor

noch ein paar News aus der digitalen Welt: Auf der ABS -Leseecke gibt es ein Interview zu lesen, dass die Ann-Bettina Schmitz mit mir geführt hat. Es geht ums Schreiben, um Hurenballade und mehr… Wer bei mir ein wenig hinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wortspektakel

Wer am Samstag den 30.4. buntgemischte, spannende Wortkunst an außergewöhnlichen Orten erleben möchte, sollte das nicht verpassen: Hörgang Ich bin an diesem Abend lesenderweise dabei, freu mich drauf … und danach kommt das Fest…  

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das neue Buch

Nach dem akustischen Eindruck von „Hurenballade“, wird’s Zeit das sich der visuelle dazugesellt. Das Cover ist von Luis Weidlich, seines Zeichens Aquarellmaler, der es auf meisterliche Weise verstand, das Wesentliche mittels Vereinfachung und Farbgebung darzustellen. Demzufolge find ich es genial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hörensagen – Impressionen einer Lesung

Das Literaturradio Bayern hat meine „Preview“-Lesung aus „Hurenballade“ (erscheint ja demnächst im Balaena Verlag) in der Haidhauser Literaturbox aufgezeichnet. Ein gelungener Abend wars. Wer es hören mag, sollte mal das Ohr anklicken.

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

An- und Beschauen

Kleiner Lesetipp zum Jahresanfang: Es lohnt sich, einen Blick (oder mehrere) auf den Blog des Balaena Verlags, zu werfen, in dem alsbald „Hurenballade“, mein neues Buch,  erscheinen wird. Gute Unterhaltung – und bis bald          

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeit für den Krampus

Der Winter ist ja die beste Jahreszeit fürs Besinnliche. Gerade dann, wenn die Nacht ihr schwarzes Tuch über die fröstelnde Stadt wirft, eignet sich dazu am bestens der akustische Genuss von weihnachtlich-Abgründigem in angenehm warmen Ambiente – quasi leckeres Gebäck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lesungspremiereneventereignis – Terminverschiebung!!!

wichtige Nachricht dazu: Die Lesung am 20.11. muss leider verschoben werden! Den neuen Termin gibts demnächst hier zu lesen Sorry (all jene die sich angemeldet haben, bekommen Bescheid)   Ein kleiner Tipp zur Abendgestaltung: Nagelneue, vogelwilde,  skurrile, bis jetzt ungelesene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Gute Nachrichten mit Schokoladeneis

  Als die Sonne noch heruntergebrannt hatte, als möchte sie die Menschen zum Herbst hin gut durchbacken, durfte ich an der Kasse meines Lieblingsdiscounters Ohrenzeuge eines interessanten Zwiegesprächs werden. Quengelnder Windelträger: „Ich will Eis!“ Geduldige Mutter: „Du wolltest doch Schokolade.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf die Ohren – Hörspieltipps für Kids

Kinder selbst aufziehen und halten ist nichts für Hasenherzen. Anders als der Hundehalter, der sich ja seinen Kampfhund-Koloss zur Kompensation diverser Unzulänglichkeiten und möglicherweise mentaler Unpässlichkeit angeschafft hat, wird das Elter (gendermäßig bereinigter Begriff, singular) ja tagtäglich mit der Nase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressionen einer Lesung

Zur „Bibliotheksnacht“ in Unterschleißheim war ich eingeladen, um aus „Der Tod kann warten“ zu lesen – und es war mir ein Fest. Sympathische Leut, stimmungsvolles Ambiente, was willst du als Autor mehr? Der zweitbeste Platz bei einer Lesung (besonders wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesung, Literarisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen